Wurzelbehandlung - Kosten und Nutzen

Sie sind auf der Suche nach einem Zahnarzt in Plauen, der sich mit dem Thema Wurzelbehandlung auskennt?

 

Mit Erfahrung, Qualität und Service sind Zahnärztin Kristin Fleischer-Kühn und ihr Praxisteam für Sie da, wenn es darum geht, Zahngesundheit und Ästhetik in Einklang zu bringen. Dabei konzentrieren wir uns mit unseren Behandlungsschwerpunkten in erster Linie darauf eine möglichst lebenslange Erhaltung der natürlichen Zähne und der eigenen Zahngesundheit zu gewährleisten. Wir setzen deshalb alles daran, kariöse oder wurzelentzündete Zähne so gut und so lange wie möglich zu erhalten. Sollten wir in diesem Zusammenhang das Übel mal an der Wurzel packen müssen, sind wir dafür bestens gerüstet. Mit neuesten Methoden der maschinellen Wurzelkanalaufbereitung, elektronischen Längenmessung und thermoplastischen Füllung gelingt es uns fast jeden Zahn zu retten, selbst scheinbar aussichtslose Fälle.

 

Eine Wurzelbehandlung stellt manchmal die letzte Rettung für einen durch Karies zerstörten Zahn dar. Dazu wird das durch Karies zerstörte Zahnmark oder die Zahnwurzel entfernt und anschließend der Zahn gefüllt. Anlass für eine Wurzelbehandlung ist gewöhnlich eine entzündete oder vereiterte Zahnwurzel, die starke Schmerzen und eine dicke Wange verursacht. Die Prozedur nimmt viel Zeit in Anspruch und der Erfolg hängt von zahlreichen Faktoren ab. Durch die Wurzelbehandlung ist der Zahn zwar tot, dennoch kann er über viele Jahre hinweg seinen Dienst verrichten und erhalten werden.

 

Eine Wurzelbehandlung erfordert vom Zahnarzt ein hohes Maß an Fingerspitzengefühl. Bakterien, die beim Bohren in die Zahnwurzel eindringen, können selbst nach Monaten oder Jahren zu erneuten Entzündungen führen. Die Kosten für eine Wurzelbehandlung sind immer von der individuellen Situation abhängig und hängen im wesentlichen vom Aufwand für das Ausbohren und das Setzen der Füllungen ab. Insbesondere stark gekrümmte Wurzelkanäle erfordern eine umfangreiche und zeitintensivere Desinfektion.

 

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine Wurzelbehandlung ganz oder teilweise unter bestimmten Voraussetzungen. Diese sollten immer im Vorfeld einer möglichen Behandlung abgeklärt werden und sind immer von der individuellen Situation abhängig. Je nach Aufwand und dem gewünschten Erfolgsziel können auch Zusatzleitungen für Sie als Patienten entstehen, die leider nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden. Es ist aber festzustellen, dass die Erfolgsquote einer Wurzelbehandlung und somit die Chance einen Zahn zu erhalten beim Kassentarif unter 50 und mit Zusatzleistungen über 50 Prozent liegt.

 

Wir beantworten Ihnen alle Fragen gerne persönlich. Sprechen Sie uns an!

 

Vereinbaren Sie gleich einen Termin über unsere Onlineterminvergabe und besuchen Sie uns in unseren Praxisräumen in der Forststraße 19 in Plauen. Hier finden Sie einen Anfahrtsplan. Nutzen Sie unser Kontaktformular, wenn Sie sich mit uns vorab in Verbindung zu setzen möchten.

 

Sie erreichen uns aber auch telefonisch und direkt per Mail über die folgenden Kontaktmöglichkeiten:

 

Telefon: 03741 / 22 68 12
Telefax: 03741 / 22 46 16

Mail: praxis@praxiskuehn.de